Wahlkreis 5 -Winnenden

1. Thomas Fokken

Persönliches: Jahrgang 62, verheiratet, Mathematiker, Referatsleiter

Betriebsorganisation; Mitglied bei: DRK, Förderverein Rems-Murr-Klinikum u. a.

Ich kandidiere, weil ich in über 15 Jahren als Kreisrat festgestellt habe, dass man sehr wohl etwas bewegen kann. Bei der Entscheidung zum Klinikum z. B. war meine Stimme ausschlaggebend.

Politische Ziele: bezahlbarer Wohnraum, attraktiver ÖPNV, Zugewanderte integrieren, Pflege verbessern.

Mein Lieblingsort im Wahlkreis ist der Marktbrunnen mit dem Kunsttreff am Freitagabend. So etwas habe ich sonst noch nirgends gesehen!

Über mich: zuverlässig, politisch, sozial.

 

2. Sophie Herfurth

Persönliches: Jahrgang 90, Gemeinschaftsschullehrerin aus Baach.

Politische Ziele: 1. Wohnen muss für alle bezahlbar sein, 2. passende Unterstützungsangebote für Senioren, Familien, Alleinerziehende, Kinder  und Jugendliche, 3. Lösungen für die Innenstädte im Hinblick auf Lebensqualität, Parkplatzsituation und ÖPNV.

Herzensthema: Die Förderung und Unterstützung von Kindern und Jugendlichen sind mir besonders wichtig.

Ich würde gern für einen Tag tauschen mit Hermine Granger aus „Harry Potter“ – sie kann zaubern (ganz praktisch so für den Haushalt), ist prima organisiert und weiß so ziemlich alles.

 

3. Andreas Seitz

Persönliches: Jahrgang 89, Technischer Fachwirt. Hobbys: Rennrad, joggen, Klarinette spielen, Autos.

Politische Ziele: 1. bezahlbares Wohnen, 2. lebendige Städte und Dörfer für Jung und Alt, 3. Ausbau des Radwegenetzes.

Herzensthema: Den Wirtschaftsstandort stärken – und zugleich Naturräume sowie

historische Ortskerne erhalten. Wie führen wir unseren Kreis nachhaltig in die Zukunft?

Ich würde gern für einen Tag tauschen mit Alexander Gerst, als er auf der ISS war. 

In meinem Kühlschrank darf nie fehlen: ein Paar Südtiroler Kaminwurzen.

 

4. Zohre Moumenzade

Persönliches: Jahrgang 61, geboren in Rasht (Iran), verheiratet, Angestellte.

Hobbys: spazieren, lesen. 

Politische Ziele: Wir brauchen mehr bezahlbare Wohnräume, wir müssen die Verkehrssituation für alle Teilnehmer verbessern und wir sollten unsere Umwelt schützen, denn sie ist Grundlage für alles.

Ich kandidiere für die SPD, weil ich sie in ihrer großartigen Geschichte durch meinen Einsatz unterstützen und ihr Wahlprogramm für meine Mitmenschen umsetzen möchte.

Übrigens: Wenn ich eine Aufgabe übernehme, dann bin ich zu 100 Prozent dabei.

Ich über mich: tolerant, seriös, vertrauenswürdig.

 

5. Jens Bauder

Persönliches: Jahrgang 67, verheiratet, Teamleiter Wareneingangskontrolle. Hobbys: Sport treiben, Freunde treffen. Mitglied im SV Hertmannsweiler, dort Jugendfußball-

trainer und -leiter.

Politische Ziele: Verbesserung der Wohnraumsituation, eine gute Zukunft für Familien, Kinder und Senioren. Da ich S-Bahn-Pendler bin, ist mir die Verbesserung des öffentlichen Nahverkehrs ein besonderes Anliegen.

An unserem Kreis mag ich besonders die Vielfalt der Natur und die Möglichkeiten für Naherholung und Sport.

Ich würde gern für einen Tag tauschen mit Donald Trump – dann könnte ich ihm mal zeigen, wie gute Politik geht.

 

6. Ingrid Kaesler-Goretzki

Persönliches: Jahrgang 53, verheiratet, Lehrerin i. R., Hausaufgaben-Betreuerin. Mitglied bei: SSV Winnenden, Stiftung Stadtkirche St. Bernhard. Hobbys: Radfahren, Wandern,

Reisen, Lesen, Museen.

Politische Ziele: 1. Verbesserung der Wohnraumsituation, 2. ÖPNV zur Bewältigung der klimapolitischen Fragen auf Kreisebene, 3. Situation im Bereich der Pflege verbessern.

Herzensthema: Als ehemalige Lehrerin liegt mir unser Nachwuchs sehr am Herzen. Kinder brauchen helfende Ansprechpartner.

Mein Lieblingsort im Wahlkreis ist überall, wo ich mit netten Leuten einen Cappuccino trinken kann.

 

7. Andreas Herfurth

Persönliches: Jahrgang 56, verheiratet, zwei Kinder, Diplom-Kaufmann, Vorsitzender der Gemeinderatsfraktion und des Ortsvereins der SPD Winnenden.

Ich bin in der Politik, weil Demokratie vom kultivierten Streit lebt und Parteien daher notwendig sind.

Warum SPD?  Solidarität und damit Zusammenhalt zu organisieren, ist mir wichtig.  

Politische Ziele: Das Kreiskrankenhaus Winnenden zu einem Markenkern

weiterentwickeln. Da gibt es Luft nach oben.

Ich würde gern für einen Tag tauschen mit niemandem! Ich liebe Neues und Überraschungen. Das habe ich jeden Tag.

Mein Lieblingsort im Wahlkreis ist unser Garten.

 

Facebook

Jusos Rems-Murr

Unsere Jusos stellen sich und ihre Arbeit vor und freuen sich auf Ihren Besuch. www.jusos-rems-murr.de

Terminkalender

Alle Termine öffnen.

29.05.2019, 18:00 Uhr OV Winnenden Wahlnachlese

28.06.2019OV Winnenden Jahreshauptversammlung mit Wahlanalyse

12.07.2019, 19:00 Uhr Kreisparteitag